Agentur Leistungen Produkte Blog

Ratgeber Online Marketing

Weil wir Sie nicht im Regen stehen lassen.

Webinhalte selbst pflegen oder professionell erstellen lassen

Webinhalte selbst pflegen oder professionell erstellen lassen

Sicherlich haben Sie sich diese Frage auch schon gestellt: Die Pflege der Internetseiten in professionelle Hände geben oder selbst erledigen? Die nachfolgenden Pro und Contras geben Ihnen Tipps, wie Sie mit der Pflege Ihrer Inhalte vorgehen sollten.

Grundsätzlich gilt: Je aktueller die Seite, desto mehr Besucher folgen Ihnen

Diese Aussage können Sie als Faustregel für Ihren Internetauftritt betrachten. Dabei kann jedoch weniger mehr sein. Nicht immer ist entscheidend, wie viel Sie publizieren, viel wichtiger ist die Frage was Sie publizieren. Bei der Pflege Ihrer Homepage sollten Sie also zunächst überlegen, wofür sich Ihre Leser interessieren. Und welche Vorteile SIe persönlich daraus gewinnen. Als wesentlichen Vorteil können Sie weiterhin die Annahme treffen, dass eine kontinuierliche, gleichmäßige Aktualisierung der Homepage einen entscheidenden Vorteil bringt. Wissen Ihre Leser, dass sie wöchentlich bei Ihnen vorbeischauen können um Neuigkeiten zu erfahren, bringen Sie eine Kontinuität hinen, die Ihnen auch regelmäßig Besucher beschert. Ob Ihnen dabei eine Agentur helfen kann, dürfen Sie selbst entscheiden. Einige Denkanstöße.

Pro: Delegieren Sie, was Sie von Ihrer eigentlichen Tätigkeit aufhält

Das Pflegen von Marketinginformationen gehört sicherlich nicht zu Ihren Haupttätigkeiten in Ihrer Unternehmung. Die Priorisierung Ihrer täglichen Aufgaben setzt dabei einen anderen Schwerpunkt. Das ist grundsätzlich nicht schlimm, die gleichmäßige Aktualisierung Ihrer Marketinginformationen wie die Homepagepflege geht dabei jedoch verloren. Ihre Besucher schätzen genau diese Gleichmäßigkeit und Aktualität Ihrer Informationen. Denn nichts ist schlimmer, als veraltete leistungen, Preise oder Produkte aufzuführen.

Contra: Sie sind der Experte

Was eine Marketingagentur nicht in gleicher Weise leisten kann wie Sie ist das Expertentum. Sie wissen am Besten, was Ihre Kunden für Bedürfnisse haben. Daher liegt es nahe, dass Sie die Informationen liefern sollten, die Sie oder eine andere Person aufbereitet und einpflegt.

Pro: Eine verständliche Sprache, oder: Die Kundenbrille

Für eine Agentur spricht, dass diese darauf trainiert ist, eine klar verständliche und einfache Sprache zu verwenden. Sicherlich kennen Sie Produktbroschüren und andere Werbetexte. Und Sie fragen sich, warum diese Informationen schnell, klar und deutlich herüber bringen. Genau das ist Aufgabe der Kommunikationsexperten. Zudem hat ein Außenstehender die Kundenbrille auf. Was Sie ggf. nicht sehen, sieht ein branchenfremder sofort. In jedem Fall benötigt die Agentur jedoch Ihr fachmännisches Wissen. Ohne die Details Ihrer Branche zu kennen, wird auch die Pflege Ihrer Informationen nicht möglich sein bzw. am Kunden vorbei gehen. Eine gemeinsame Sicht ist daher in aller Regel von Vorteil.

Contra: Die Kosten

Alles hat seinen Preis. Und geben Sie die Pflege Ihrer Homepage in fremde Hände, entstehen Kosten. Sie sollten daher überlegen, welchen Aufwand Sie bei einer kontinuierlichen Pflege hätten. Vergleichen Sie diesen Aufwand mit Ihrem Stundensatz und überlegen, ob es Ihnen wert ist, diese Tätigkeit abzugeben. Jede Stunde die Sie für Ihre Kunden aufbringen können sind produktive Stunden die Ihnen direkt bezahlt werden. Die Pflege Ihrer Informationen gelten dagegen als unproduktive Stunden, die Sie möglichst gering halten sollten. Vergleichen Sie Angebote und prüfen Sie, ob Sie eine professionelle Unterstützung einsetzen möchten. Grundsätzlich können und sollten Sie dann Ziele vereinbaren. Auch ein regelmäßiges Reporting über Statistiken kann helfen, dass Sie auch einen Mehrwert generieren. Der Einsatz einer Agentur ist kein Allheilmittel, kann aber helfen, Ihre Reichweite zu steigern.

Pro: Professionelles Vorgehen

Für eine professionelle Agentur ist die Pflege Ihrer Informationen nicht einfach nur ein Aktualisieren von Texten in einer Marketingsprache. Damit Sie tatsächlich einen Mehrwert haben, steckt die Agentur einen Fahrplan ab, wie sie Ihre Reichweite mittels Werbung erhöhen möchte. Dafür nutzt sie Reports und Statistiken, die jederzeit zeigen, welchen Fortschritt Ihre Unternehmung im Marketing macht. Zudem achtet sie auf eine Optimierung bei Suchmaschinen, platziert Sie auf Wunsch in sozialen Medien und achtet auf eine ausgewogene inhaltliche Struktur von wichtigen Suchbegriffen und einer sauberen Bildsprache.

Wie kann Platform7 Sie unterstützen?

Wenn Sie sich für eine Agentur entscheiden und die Pflege Ihrer Informationen abgeben möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ein strategisches Vorgehen ist und dabei wichtig. Geben Sie nicht Geld dafür aus, unentdeckt zu bleiben. Bereits mit geringem Werbebudget lassen sich Verbesserungen herbeiführen, Sie entscheiden letztlich, welche Maßnahmen wir für Sie umsetzen dürfen. Wir zeigen Ihnen gerne auf, welches Potential sich bei Ihnen bietet.

Kontaktieren Sie uns

 

Samuel Schmidt

Gründer und Inhaber von Platform7 mediadesign, aktiv seit 2005